KV-Lehre: Die ideale Grundausbildung für die digitale Arbeitswelt

Deana Gariup, 28.03.2018

Die vom Kaufmännischen Verband durchgeführte Befragung der Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger 2017 zeigt, dass die jungen KV-Berufsleute sich der Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung bewusst sind: Sie rechnen sich gute Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt aus. Knapp die Hälfte der Absolventinnen sieht sich in fünf Jahren sogar in einer höheren Position. Mit einer Kombination aus breiter Grundausbildung in der Lehre und Spezialisierung durch Weiterbildungen haben die jungen Berufsleute gute Erfolgsaussichten in der digitalen Arbeitswelt.
Lesen...

So bewirbt man sich heute

Rolf Murbach, 24.08.2017

Mit einer überzeugenden Bewerbung sind Sie bei der Stellensuche erfolgreich. Auf wenig Raum müssen Sie aufzeigen, dass Sie für eine ausgeschriebene Stelle die richtige Wahl sind. Dabei kommt es nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf die Form an.
Lesen...

Nach Abschluss der KV-Lehre kommt die Weiterbildung

Corinne Marrel, Michael Kraft, Therese Jäggi, 30.03.2017

Die Erwerbsquote nimmt ab, zunehmend ist hingegen der Anteil an Befragten, die etwas Anderes machen. Und: Weiterbildung hat einen sehr hohen Stellenwert. Dies sind Ergebnisse der aktuellen Befragung von Absolvierenden der kaufmännischen Grundbildung.
Lesen...