Unternehmen

Regionen des Kaufmännischen Verbandes

Der Kaufmännische Verband ist nicht nur national, sondern auch regional tätig. Er ist also ganz nah bei seinen 50 000 Mitgliedern. Die Verbandsregionen vertreten die Interessen der Mitglieder vor Ort, und sie sind Trägerinnen zahlreicher kaufmännischer Schulen.
Regionen ansehen

KV Bildungsgruppe Schweiz

Die KV Bildungsgruppe Schweiz AG ist die grösste Anbieterin für Aus- und Weiterbildung im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Berufsfeld. Sie formiert sich aus elf Schulen, die für praxisorientierten Unterricht und überdurchschnittliche Erfolgsquoten an eidgenössischen Prüfungen stehen.
KV Bildungsgruppe Schweiz ansehen

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Mit über 2200 Studierenden und rund 500 Dozierenden ist die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich die grösste berufsbegleitende Hochschule im Bereich Wirtschaft der Schweiz. Gegründet wurde sie 1986 durch den Kaufmännischen Verband Schweiz und die Stiftung Juventus-Schulen Zürich.

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Das SIB, 1963 vom Kaufmännischen Verband gegründet, ist bevorzugte Adresse für Führungs- und betriebswirtschaftliche Fachausbildung. Es führt beim HB Zürich die grössten Höheren Fachschulen für Wirtschaft wie auch für Marketing und Kommunikation mit gefragten Bildungsgängen und Nachdiplomstudien.

Verlag SKV

Der Verlag SKV produziert seit 1925 Lehr- und Fachbücher für die kaufmännische Aus- und Weiterbildung sowie Nachschlagewerke und Ratgeber zu Themen aus der kaufmännischen Berufswelt – gedruckt oder digital.
Beiträge ansehen

examen.ch

examen.ch ist schweizweit führende Dienstleisterin und Kompetenzzentrum für die Organisation von Berufs- und Höheren Fachprüfungen. Ihre Kunden sind Trägervereine von eidgenössischen Prüfungen.